Mental im Tennis – Training mit Kopfhörer

| | 1 Kommentar

 


 

Video hier anschauen

Fokus auf das Hier und Jetzt. Durch das Ausschalten eines Sinnesorgans (Ohren) muss das Auge aufmerksamer arbeiten. Der Blick auf den Ball wird intensiver, das Fühlen des Treffpunktes wird genauer und man spürt exakter wenn man die Schlagflächenmitte trifft. Desweiteren wird man nicht mehr abgelenkt durch Lärm von außen.
Probiert es im Training aus und versucht die neu geschulte Aufmerksamkeit auf den Wettkampf zu übertragen. Es lohnt sich… be focused..

Übrigens auch eine tolle Möglichgkeit um konzentriert zu lernen oder zu lesen..
Nähere Infos darüber erhaltet ihr auf der DVD „stronger in tennis“ 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.